Wettbewerbsbeobachtung

[h3_heading]Wettbewerbsbeobachtung[/h3_heading]

7163457_s [header_title title=“Definition“ header_size=“h4″]
Die Wettbewerbsbeobachtung wird durch Testkäufer durchgeführt, welche sich beim Wettbewerber als Kunden ausgeben. Die Tester beobachten die Aktivitäten des Wettbewerbs wie z. B. laufende Aktionen oder Werbung.
[header_title title=“Nutzen“ header_size=“h4″]
Die erhobenen Informationen aus der Wettbewerbsbeobachtung ergeben einen anschaulichen Überblick über die Vorgehensweise der Konkurrenz und ermöglichen einen Vergleich mit der eigenen Marktsituation.

[header_title title=“Ähnliche Instrumente“ header_size=“h4″]
Wettbewerbsbeobachtung kann man nicht mit einem Wettbewerbstest vergleichen. Bei der Wettbewerbsbeobachtung führen ausgebildete Tester verschiedene Testverfahren wie Mystery Call, Mystery Shopping und Testberatung.

[header_title title=“Übliche Prüfelemente“ header_size=“h4″]
Marketingaktionen, Preisverhalten, Wettbewerbsbeobachtung, Werbematerial

 

Folgende thematische Informationen könnten Sie auch interessieren:

Werkstatttest, Diebstahl, Testkäufer, Inventur, Markenforschung, Kooperationsforschung, Kommunikationsforschung, Online Marktforschung


Unsere Leistungen im Überblick