Werkstatt-Tester (M/W) für die Marke BMW gesucht

 
Werden Sie Werkstatt-Testkunde (m/w) und unterstützen Sie Prüfgesellschaften, Zeitschriften, Werkstattketten und Verbände mit Ihrem Fahrzeug, bei diversen Prüfuntersuchungen.
Je Szenario und Auftraggeber benötigen wir Ihr Fahrzeug bei einem kompletten Inspektionstest oder „nur“ bei einen Kurztest.
Als Dank erhalten Sie je nach Auftraggeber eine Aufwandsentschädigung (abhängig von Testreihe) bis teilweise zur Höhe der Inspektionskosten.
Auf jeden Fall minimieren Sie Ihre tatsächlich anfallenden Kosten.
Wie läuft solch ein Test ab?
  1. Nach Vorgabe des Auftraggebers, wird das Fahrzeug ausgewählt (z.B. Hersteller, Baujahr. Laufleistung)
  2. Wir nehmen Kontakt über unseren Fahrzeugpool mit unseren Werkstatt-tester/in per Telefon oder Mail auf und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen evtl. anstehenden Inspektionstermin oder Kurzcheck ab.
  3. Zum abgestimmten Termin präpariert ein unabhängiger Experte, bei Bedarf weitere inspektionsrelevante Fehler, es denn es sind schon welche vorhanden. Dieses finden nach einem vorgegebenen Prüfkatalog statt.
  4. Ihr aktiver Zeiteinsatz ist maximal vier Stunden (ohne Anfahrt)
  5. Sie geben mit unserem Auditor/in am Tag der Inspektion das Fahrzeug gemeinsam ab.
  6. Am späten Abend oder Nachmittag holen wir das Fahrzeug mit unserem Auditor/in wieder gemeinsam ab und führen eine Offenlegung des Tests durch
  7. Sie beantworten uns noch ein paar Fragen und füllen ein paar Unterlagen aus und nach vier Wochen erhalten Sie, die zwischen uns abgestimmte Aufwandsentschädigung, per Gutschrift auf Ihr Konto.
Das klingt doch spannend oder?
Dann melden Sie sich doch gleich hier an!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werkstatt-Tester (M/W) Werkstatttester (M/W) Bundesweit, Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Dacia, Fiat, Ford, Honda, Hyundai, Infiniti, Jaguar, Jeep, Kia, Lancia, Land Rover, Lexus, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Mitsubishi, Nissan, Peugeot, Renault,  Seat, Smart, SsangYong, Subaru, Suzuki, Toyota,  Volkswagen, Volvo , Skoda