Prozessoptimierung

Prozessoptimierung – Effektiv Prozesse optimieren

Die Prozessoptimierung dient in Unternehmen dazu, die Effizienz und die Effektivität bestehender Geschäfts-, Produktions- und Entwicklungsprozesse sowie den Einsatz der hierfür benötigten Ressourcen kontinuierlich zu verbessern, meistens mit Hilfe von IT-Werkzeugen.

Grundlage ist eine prozessorientierte Betrachtungsweise der gesamten betrieblichen Abläufe. Es ist nötig, das hierarchisches Denken aufzugeben und stattdessen Prozessabläufe bereichsübergreifend zu definieren. Zuerst einmal mit der Prozessanalyse, um die Qualität und Leistungsfähigkeit, der so zu beschreibenden Prozesse zu bewerten, müssen geeignete Kenngrößen eingeführt werden. Mit Hilfe einer so gewonnenen Prozessbeschreibung lässt sich eine Prozesslandkarte (ähnlich wie ein Organigramm) des Betriebes erstellen, die als Bezugsbasis für weitere genauere Optimierung dient. Betroffen können alle Unternehmensbereiche sein, die Produktion, die Verwaltung bis hin zu Einkauf, Vertrieb und Versand.