Gesundheitsförderung

Nicht nur der Steuervorteil ist ein wesentlicher Punkt, sondern auch die langfristige Erhaltung Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Vor der gesundheitlichen Prävention steht auch das Gesundheitsmanagement im Betrieb, denn das Zusammenspiel zwischen körperlichem, geistig-seelischen und sozialen Wohlbefinden ist für den Mitarbeiter (m/w) entscheidend.

 

Ist dieses im Einklang können nicht nur die Anforderungen einer sich ständig wandelnden und wechselnden Arbeitswelt bewältigt werden, sondern auch die eigenen Bedürfnisse und gesellschaftlichen Ansprüche befriedigt werden.

 

 

 

 

Das Fundament im Betrieblichen Gesundheitsmanagement ist:

  • Organisationsstrukturen
  • Unternehmensstrukturen
  • Vertrauen
  • Wertschätzung
  • Führungskultur

Und die wichtigsten Stützpfeiler sind:

  • Arbeitsschutz
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)
  • Systematische Personal –u. Organisationsentwicklung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf 
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement SGB IX § 84 (2)
  • Vorsorge SGB V § 20

 

 

Wir als QPS-Marketing-Gruppe sind selbst Partner im Bereich Erfolgsfacktor Familie.

 

 

Weitere ausführliche Information erhalten Sie von uns in Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern unter:
Kontaktformular

Weitere Informaationen zum Thema erhalten Sie hier unter

http://www.bmg.bund.de/praevention/betriebliche-gesundheitsfoerderung.html